Was gibt es Neues in unserem Blog?

Wir berichten Wissenswertes über Ernährung und räumen mit Halbwahrheiten auf

Schön, dass du da bist

Wir sind ein Redaktionsteam von neun Ernährungswissenschaftlerinnen aus ganz Deutschland. Was isst du denn.de gibt euch Orientierung im Dschungel der Ernährungstrends. Wir liefern euch einfach aufbereitetes Fachwissen zu aktuellen Ernährungsthemen und räumen auf mit ungesundem Halbwissen und Ernährungsmythen.
März 21, 2021

Gut gegen schlecht – welche Lebensmittel kann ich achtsam ersetzen?

Gibt es in deinem Leben Situationen, in denen du einen leckeren Snack essen oder einen leckeren Nachtisch essen möchtest, oder du bist im Restaurant und hast die Qual der Wahl? Bei dem Gedanken an eine bestimmte Speise läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen. Manchmal hast du einfach ein starkes Verlangen nach diesem Lebensmittel. In diesem Artikel erfährst du, wie du damit umgehst und dich trotzdem gesund ernähren kannst. Du lernst wie du durch kurzes achtsames Betrachten der Situation eine eigene Entscheidung treffen kannst und dabei vermeintlich ungesunde durch gesunde Lebensmittel ersetzen kannst...
April 8, 2021

Alles Vollkorn oder was?

Ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt, ist Vollkorn. Was das ist, warum es gut ist, wie ich es erkenne und warum es gut schmeckt, das erfährst du in diesem Artikel. Vollkorn = volles Korn.
April 7, 2021

Instagram – werde auch du sichtbar

Social Media – wie Instagram, Facebook & Co sind seit langem nicht mehr wegzudenken. Allerdings war Instagram für mich bis vor etwa einem Jahr „nur“ ein Social Media Plattform, von der ich gedacht habe, da tummeln sich sowieso nur Influencer herum. Aber wie kam dieser Gedanke, dieses Vorurteil? Vielleicht lag es daran, dass es nur wenige Fortbildungen für Ernährungsfachkräfte gibt, die sich mit diesem Thema beschäftigen.
Mai 17, 2020

Supplemente in der Schwangerschaft – Aber welche?

Auch ich saß vor einiger Zeit im Badezimmer auf dem Boden und wartete diese unendlichen langen zwei Minuten ab um endlich das Testergebnis zu sehen. Zwei Striche – SCHWANGER! Große Euphorie und Glücksgefühle überkamen mich und dann der direkt Gedanke: „Du musst jetzt gut auf dich Acht geben, du bist verantwortlich damit das kleine Würmchen gut wächst.“ Aber was braucht man denn dafür?